[Motorblock] [Zylinderkopf] [Kolben und Pleuel] [Kurbelwelle und Schwungscheibe] [Zylinderkopfmontage] [Motormontage]


Die Einzelteile
Ein Zylinderkopf besteht aus Ventilen, Federn, Keilen und Scheiben
Ventilfedernprüfgerät
Auf einem Federnprüfgerät wird die Kraft der Ventilfedern überprüft.
die Ventile sind montiert
Zuerst werden die Ventile in ihre Führungen gesteckt
Ventilsitzbearbeitung
und und anschliessend werden die Ventilfedern mit Federteller und Ventilkeilen auf den Ventilschäften fixiert..
Montage der Ventilfedern
Um die Venilfedern niederzuhalten, benutzt man einen langen Hebel
fertig montierter Zylinderkopf
Der Zylinderkopf ist montagefertig

[Motorblock] [Zylinderkopf] [Kolben und Pleuel] [Kurbelwelle und Schwungscheibe] [Zylinderkopfmontage] [Motormontage]