Bitburg hatte innerhalb einer Woche zum 2. Mal gerufen und diesmal kamen 36 Rallyeteams an den Start. 10 Luxemburger Teams fanden den Weg über die Grenze und wollten beim 2. ASC Rheingau Sprint ihr Können zeigen. 6 WP`s von zusammen knapp 40 Km Länge stellten bei Aussentemperaturen von weit über 35° C harte Ansprüche an Material und Piloten. 
Für die Einführungsrunden und die ersten zwei WP`s hatten wir uns alte Restbestände an Bridgestone Reifen aufgehoben, die wir hier zu Ende fahren wollten. Die WP Zeiten zeigten uns hinterher, daß das doch ein Fehler war. Die schlechteste Fahrzeit in der WP 1 und nicht viel besser in der WP 2 warfen uns gleich am Anfang auf den letzten Platz in der Klasse zurück. Für die restlichen 4 WP`s montierten wir unsere vier guten Bridgestone Potenzas Soft. Duch die besseren Reifen konnten wir uns auf den dritten Platz vorarbeiten. Speziell in der Zielkurve stieg auch der Schotteranteil von Durchgang zu Durchgang, ein Umstand, der der Strassenlage den Pandas sehr entgegenkam. In den Teerkurven des Motorparks, schob der Panda doch sehr deutlich über die Vorderachse. Hätte es wie im letztem Jahr geregnet, wäre der 4x4 Vorteil besser zur Geltung gekommen. Ein technischer Defekt in WP 5 an dem bis dahin führenden Polo bescherte uns in der Endabrechnung den 2. Platz von 5 in der Klasse, hinter Thomas Heider/HJ Zuckermaier (Suzuki Swift), und den 8 Platz von 26 in der Gruppe 2.
Alles in allen ein doch noch zufriedenstellendes Endergebniss ohne technische Probleme oder Ausfälle. Lediglich, daß mein Beifahrer Olaf Fischer seinen Helm Zuhause vergessen hatte und wir somit auf die Gegensprechanlage verzichten mussten, stellte grosse Ansprüche an unsere Kommunikation. Insbesonders die Ansage der gefahrenen Runden war sehr mühsam, trotz grösster Schreilautstärke verstand ich manchmal garnichts und wollte noch ein paar Runden extra fahren. Alle Reifen die wir dabei hatten, hatten am Ende kein Profil mehr, ein Problem, dem sich viele Teams stellen mussten. Die zahlreichen Reifenschäden zeugen von dem reifenfressenden Strassenbelag im Motorpark Bitburg.